× Start Für Gesundheit und Wohlbefinden Sicherheit dank Expertise Aktuelles – zum Shop – Karriere Kontakt
menü

Das E-Rezept kommt - Wir sind vorbereitet!

Warum überhaupt ein E-Rezept?

Elektronische Rezepte ermöglichen eine schnellere Abwicklung der Abläufe in den Arztpraxen und Apotheken. Für alle Patienten, die gesetzlich versichert sind, ist das elektronische Rezept für verschreibungspflichtige Arzneimittel vorgeschrieben. Die Zettelwirtschaft im Gesundheitswesen hat somit ein Ende. Die Behandlung mit Arzneimitteln wird in Zukunft fälschungssicherer und datenschutzkonformer sein als es bisher der Fall war. Es werden zudem unnötige Fahrtwege vermieden, denn mithilfe der E-Rezepte-App ist es möglich, vorab zu prüfen, ob das benötigte Medikament in der Apotheke vorrätig ist. Es ist ein reibungsloser und technischer Prozess zwischen den Patienten, Ärzten, Krankenhäusern, Krankenkassen und Apotheken vorgesehen, der dem digitalen Fortschritt entspricht. Die E-Rezept-App ermöglicht ein digitales Einlösen des Rezeptes, sowie eine Kommunikation mit den Apotheken. Beispielsweise kann ein Medikament in der Apotheke vorbestellt oder bis nach Hause geliefert werden. Es ergeben sich also folgende Vorteile:


  • Schnelle und zuverlässige Versorgung
  • Datenschutzkonform und fälschungssicher
  • Umweltschonend
  • Entlastung des Gesundheitssystems

Wie funktioniert das E-Rezept?

Das E-Rezept funktioniert über das geschützte Netzwerk des Gesundheitssystems: die Telematikinfrastruktur. Innerhalb der Infrastruktur kommunizieren die Beteiligten des Gesundheitssystems, wie Ärztehäuser, Apotheken, Krankenhäuser und Krankenkassen miteinander. Über die Teleinfrastruktur wird das Rezept von der Arztpraxis an einen Server übermittelt. In Form eines QR-Codes gelangen die Apotheken an die gesicherten und verschlüsselten Daten. Der QR-Code kann über die App auf dem Handy des Patienten abgerufen und der Apotheke vorgezeigt werden. Für die E-Rezept-App wird eine NFC-fähige Gesundheitskarte und ein PIN benötigt. Den PIN erhält man von der Krankenkasse. Der QR-Code wird in der Arztpraxis mit der App abgescannt und in der Apotheke vom Fachpersonal abgerufen. Der QR-Code kann auch ohne Smartphone als Ausdruck bei der Apotheke eingelöst werden.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Die Rezepte werden von einem Arzt ausgestellt und verschlüsselt an einen E-Rezept-Fachdienst übermittelt. Das Rezept wird bei dem Fachdienst verschlüsselt gesichert, weiterverarbeitet und anschließend von der aufgesuchten Apotheke verschlüsselt abgerufen. Diese Prozessabfolge ist besonders datenschutzsicher. Die Daten sind gegenüber Unbefugten und dem Betreiber des E-Rezept-Fachdienstes geschützt.


Die E-Rezepte sollen bis zum Jahreswechsel bundesweit in allen Arztpraxen abrufbar sein. In den Apotheken wird der Service bereits ab dem 01. September anwendbar sein. Bei uns in der Apotheke am Markt ist die Technik bereits ab sofort verfügbar. Wir sorgen für Ihre zuverlässige Versorgung. Sollten Sie Fragen zu dem elektronischen Rezept haben, sprechen Sie uns sehr gern an. Bei uns fühlen Sie sich garantiert in sicheren Händen!


Bilderquelle: Dragana Gordic - stock.adobe.com

Natürlich gesund:

Homöopathie und Natur-
medizin für die ganze Familie.

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen bei offenen Fragen jederzeit zur Seite – gerne auch per Mail. Schreiben Sie uns jetzt über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 0 39 47 / 26 37.